Pflegebett

Aus WiQQi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Worum es geht[Bearbeiten]

Dies ist eine zunächst lose und subjektive Sammlung von Kriterien, die im Pflegeberuf Pflegebett gestellt werden können. Diese Kriterien können und sollen sich überschneiden und wir freuen uns über Ergänzungen. Gemeinsam wissen wir mehr. Mach mit!

Ausgangslage[Bearbeiten]

  1. Wir wollen für pflegebedürftige Menschen, den Ansatz des Ori-Systems auf die Pflege übertragen. Damit wollen wir die Soziale Teilhabe in 1-Zimmer-Wohnungen erhöhen. Wir haben die Rückmeldung bekommen, dass der Blick auf das Bett als eingriff in die Privatsphäre verstanden werden kann. Dies kann ein Grund dafür sein, dass weniger Besuche erlebt werden.
  2. Im Projekt EXPERTISE 4.0 wollen wir der Pflege den Rücken stärken. Wir vermuten, dass das Pflegebett massiven Einfluss auf die Belastung Pflegender haben kann.

Ziel dieser Sammlung[Bearbeiten]

  • Auf Basis dieser Kriterien wollen wir eine Umfrage erstellen, mit der wir die Anforderungen an ein Pflegebett aus Perspektive der Pflege darstellen wollen.
  • So wollen wir uns selbst, unserer Kolleginnen und Kollegen und unseren Planeten vor Fehlkäufen, die auf fehlender Information beruhen, schützen.
  • Wir wollen auch Einfluss auf die Hersteller nehmen, Betten nach unseren Wünschen zu gestalten.

Kriterien - Bitte mach mit und ergänze![Bearbeiten]

Maximale Höhe Um das Bett unter dem Schrank (Ausgangslage 1) verschwinden lassen zu können

  • Kopf- und Fußteil kann demontiert werden
  • Die gesamte Liegefläche kann auf unter ca. 35cm abgesenkt werden (45cm Sitzhöhe abzüglich der Platenstärke des Schrankes und Bewegungsfreiraum)

Liegefläche

  • Liegeflächenmaße (Länge, Breite, Minimale/Maximale Matratzenhöhe)
  • Statisches Raumangebot:
    • Findet die Person im Bett Platz?
    • Finden auch mehrere Personen Platz (Kinder, Soziale Teilhabe)
    • Können Therapien/Abwendungen umgesetzt werden?
  • Dynamisches Raumangebot
    • Kann die Person sich selbst im Bett bewegen (Schlaf, Freizeitbeschäftigung)
    • Kann Sexualität ausgelebt werden?

Außenmaße

  • Außenmaße Minimal | Standard | Maximal (z.B. Bettverlängerung, mit an- und agebauten Zubehörteilen)

Mobilität

  • Kann das Bett im Leerzustand durch eine Person bewegt werden?
  • Kann das Bett mit Person und ggf. medizinischen Geräten bewegt werden

Geräuschentwicklung

  • Bei der Höhenverstellung
  • Bei der Aktivierung/Deaktivierung von Bettgittern
  • Bei der Lageverstellung

Geschwindigkeit

  • Geschwindigkeit/Dauer der Höhenverstellung (Arbeitshöhe - Normalposition und zurück)

Administration

  • Welcher Zusätzlicher Lagerplatz wird für Zubehörteile benötigt?

Notfall

  • Dauer zum Herstellen der Reanimationsbereitschaft
  • Komplexität zum Herstellen der Reanimationsberetitschaft

Robustheit

  • Ist die Oberfläche optisch/mechanisch robust gegenüber Kollisionen mit Elektorollstuhl, Lifter, Wand, Türzarge etc.?)